Herzlich willkommen auf den Webseiten der Fakultät für Humanwissenschaften!

Promotionskolloquium Björn Bergold

01.06.2018 -

Am Mittwoch, dem 4. Juli 2018, findet um 16.00 Uhr im Raum 125 des Gebäudes 40, im Promotionsverfahren von

Herrn Björn Bergold

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt.

Thema der Dissertation:

Wie Stories zu History werden. Die Authentifizierung zeitgeschichtlicher Darstellungen im Spielfilm durch jugendliche Zuschauer/-innen

Promotionskommission:
Vorsitzender: Prof. Dr. Martin Dreher, Institut II
Gutachterin: Prof. Dr. Silke Satjukow, MLU Halle-Wittenberg
Gutachter: Prof. Dr. Udo Göttlich, Zeppelin Universität Friedrichshafen
Mitglied: Prof. Dr. Thorsten Unger, Institut III
Mitglied: Prof. Dr. Mathias Tullner, Institut II

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.
gez.: Prof. Dr. Martin Dreher
Vorsitzender der Promotionskommission/Tel.: 0391/67-56689

mehr ...

Vortrag Zentrum für Transformationsforschung

01.06.2018 -

„Transformation in der globalen Kriminalitätsbekämpfung? Neue und alte Instrumente in der Bekämpfung von Umwelt-kriminalität“

Leider muss der Vortrag entfallen, er wird im kommenden Wintersemester nachgeholt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Prof. Dr. Anja P. Jakobi,
Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, TU Braunschweig
Mi, 20.06.2018, 18.00 Uhr
G40B, Raum 337

Der Vortrag analysiert Governance-Instrumente im Bereich Umweltkriminalität, einem zunehmend wichtiger werdenden Bereich internationaler Kriminalitätsbekämpfung. Dazu führt er kurz in die Spezifika von globaler Kriminalitätsbekämpfung und von Umweltkriminalität ein, um dann insbesondere Verbotsregime und markt-basierte Steuerung zu diskutieren. Dabei wird auch ein aktuelles Projekt zur internationalen Regulierung von Mikroplastik im Abwasser vorgestellt.

mehr ...

Frau Juliana Luisa Gombe wird mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt

16.05.2018 -

Die Studentin des Masterstudiengangs Bildungswissenschaft – Studienrichtung Internationale und Interkulturelle Bildungsforschung- Juliana Luisa Gombe – wird für ihr großes zivilgesellschaftliches Engagement gegen Extremismus und Gewalt am 23. Mai  in Berlin durch den Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

mehr ...

zurück 1 | 2 | [3]

Letzte Änderung: 22.10.2018 - Ansprechpartner: Webmaster HW