Einladung zum fachrichtungsbezogenen Gespräch „Ingenieurpädagogik“

25.11.2018 -  

Studiengangskonferenz, Studiengangsgespräch und fachrichtungsbezogenes Gespräch sind wichtige Instru-mente der Qualitätssicherung im Rahmen der Systemakkreditierung der OVGU. In das fachrichtungsbezoge-ne Gespräch einbezogen werden neben den Lehrenden insbesondere die Studierenden, die die Möglichkeit haben, ihre Erfahrungen und Probleme zurückzuspiegeln und mit Fachstudienberatung, Lehrenden und Qualitätsverantwortlichen der Universität zu erörtern. Aussagen und Lösungsvorschläge werden innerhalb der Hochschule in die Gremien gespiegelt und bei der Weiterentwicklung der Studienprogramme ebenso aufgegriffen wie bei der weiteren Ausgestaltung von Semesterablauf und -planung.

Wer: Lehrende und Studierende der Studienprogramme „B.Sc. Beruf und Bildung“ bzw. „Berufsbildung“ sowie des Masterprogramms „Lehramt an berufsbildenden Schulen“ in den ingenieurpädagogi-schen beruflichen Fachrichtungen

Wann: Mittwoch, den 05.12.2018 um 15.30 Uhr

Wo: G40/R024

Ablauf und Schwerpunkte:

  1. Aktuelle Entwicklungen in ingenieurpädagogischen Studiengängen und beteiligten Hochschulen
  2. Zusammenarbeit mit den berufsbildenden Schulen – Aktuelle Standards zum Orientierungsprakti-kum und zu den professionspraktischen Studien
  3. Der Übergang in die zweite Phase der Ausbildung – kurze Übersicht über die aktuellen Rahmenbe-dingungen
  4. Spezifische Problemlagen und Handlungsanforderungen aus Sicht ingenieurpädagogischer Studie-render – einzelne Arbeitsgruppen:
    1. Bachelorprogramm B.Sc. „Beruf und Bildung“ bzw. „Berufsbildung“
    2. Masterprogramm „Lehramt an berufsbildenden Schulen“
    3. Beruflich qualifizierte Studierende

Die Studierenden der beruflichen Fachrichtungen Bau-, Elektro-, Informations-, Metall- sowie Labor- und Prozesstechnik sind herzlich eingeladen.

Letzte Änderung: 25.11.2018 - Ansprechpartner: Webmaster HW